Prozessdefinition und -optimierung

  • Prozessdefinition und -optimierung (DIN ISO 9001)
  • Softwareentwicklung (Scrum)
  • Auftragsdurchlauf (geschäftsspezifisch)
  • Software (komplexe Client/Server/Server-Lösung)

Prettl

  • Beratung
  • Potentialanalyse, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bzgl. Kostensenkung, Optimierung der Produktivität, Performance und Qualität
  • Prozessanalyse (Geschäftsprozesse, Produktionsprozesse)
  • Prozessoptimierung, Verbesserungspotentiale
  • Optimierung der Unternehmensstruktur und Prozesse
  • Vorbereitung und Begleitung von Audits
  • Software-Entwicklung
  • Projektmanagement (Projekt-Strukturierung, Aufgabendefinition und –verteilung, Controlling, Projektabnahme, Knowhowtransfer)
  • Testverfahren
  • Dokumentation (Konzeption, Quellcode-Dokumentation, Ablaufdiagramme, Handbücher)
  • QM-Handbuch (auf aktuelle Prozesse und Vorgehensweisen abgestimmt)
  • Systemarchitektur
  • Zertifizierungsvorbereitung (in Arbeitsabläufe integriert)
  • Software- und Bereichs-Audit
  • Strukturierte Bewertung bereits installierter Software-Lösungen
  • Analyse von Entwicklungspotentialen und Kosteneinsparungsmöglichkeiten (Effizienzsteigerung)
  • Aufzeigen von Verbesserungspotentialen (IT, Organisation, Produktion), Unterstützung bei der Zielgrößendefinition
  • Erstellung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (Kaizen)
  • Erstellung einer nachhaltigen Entwicklungs-Strategie, Nutzwertanalyse
  • Verbesserung der Datenqualität
  • Unterstützung der Anwenderschulung, –qualifikation und –Motivation
  • Betriebswirtschaftliche Einordnung des Projektes (Return of Investment, Amortisationsdauer)

Referenzen: Dienstleistungsbranche (Konzern)

Zusammenfassung:
In Vorbereitung auf DIN ISO 9001 Zertifizierungen wurden für den Bereich Softwarentwicklung sowie eine komplexe, verteilte Anwendung des gesamten Standortes Deutschland alle notwendigen Unterlagen erarbeitet, Prozesse inkl. notwendiger Tools eingeführt oder erneuert und die notwendigen softwaretechnischen Voraussetzungen implementiert. Die Zertifizierung wurde professionell begleitet.